Skifahren Deutschland schönste Skiorte

Skifahren in Deutschland: Schönste Skiorte

Sobald der erste Schnee die Gipfel in ein winterweißes Kleid hüllt, zieht es Wintersportler*innen nach draußen. Jetzt beginnt die herrliche Zeit der Skitouren inmitten der zauberhaften Schneelandschaft. Oberstdorf, Mittenwald oder Garmisch-Partenkirchen sind nur einige der traumhaften Ziele für den Skiurlaub. Die Orte begeistern mit ihrem pittoresken, rustikal-bayrisch geprägten Flair und der alpinen Gipfelwelt direkt vor der Haustür. Aber auch nördlich der Alpen kommt der Spaß auf den Ski nicht zu kurz. Vom Rothaargebirge bis zum Erzgebirge in Sachsen warten Pisten für jeden sportlichen Ehrgeiz auf Sie!


Oberstdorf

Ganz im Süden Deutschlands liegt mit Oberstorf einer der beliebtesten Orte für einen Skiurlaub in den Alpen. Der heilklimatische Kurort wird Sie mit seinem typisch bayrischen Charme mit Häusern im urigen Landhausstil begeistern. Das Skigebiet Nebelhorn / Oberstdorf verspricht Pistenspaß auf rund 13 Kilometern und punktet mit seiner Vielseitigkeit. Hier ist von anspruchsvollen schwarzen Pisten bis hin zu Abfahrten mit mittlerem und leichtem Anforderungsniveau für jeden eine passende Abfahrt dabei. In Oberstdorf gibt es überdies zahlreiche Langlaufloipen und sogar ein Eisstadion. Nicht zuletzt ist die alpine Umgebung ein herrliches Ziel für ausgedehnte Schneeschuhwanderungen.

Deutschland Skifahren OberstdorfOberstdorf

Garmisch-Partenkirchen

Im Wintersporturlaub im oberbayrischen Garmisch-Partenkirchen verbinden Sie sportliche Tage auf den Pisten mit den Vorzügen eines Städteurlaubs. Ein Bummel durch den Stadtkern mit seinen reich verzierten und farbenfrohen Häusern im alpinen Stil lohnt sich. Insbesondere umrahmt von der winterweißen Schneelandschaft ist das ein echtes Paradies. Rund um Garmisch-Partenkirchen locken direkt zwei Skigebiete. Richtig hoch hinauf geht es im Skigebiet Zugspitze auf überwiegend mittelschweren Pisten rund um Deutschlands höchsten Berg. Überdies warten im Skigebiet Garmisch-Classic 40 Pistenkilometer mit einem ausgewogenen Mix aus schwierigen, mittleren und leichten Abfahrten für jede Könnerstufe auf Sie.


Mittenwald

Eines der schönsten Skigebiete in den deutschen Alpen ist das Skigebiet Mittenwald - Kranzberg. Um dieses ausgiebig zu befahren, verbringen Sie Ihren Urlaub im alpinen Ferienörtchen Mittenwald, das als höchstgelegener Luftkurort in Deutschland gilt. Das kleine, aber feine Skigebiet bietet auf 15 Kilometern überwiegend leichte und mittelschwere Pisten für Einsteige*innen auf den Ski oder für einen gelungenen Wintersporturlaub mit Kindern. Einige schwarze Pistenkilometer mit einem hohen Anforderungsniveau ergänzen das Skigebiet.


Skiorte Deutschland Skifahren MittenwaldMittenwald

Lenggries

Mit rund 32 Pistenkilometern kann sich das Skigebiet Brauneck / Lenggries auf jeden Fall sehen lassen. Reizvoll ist der Mix aus einigen einfachen Pisten, vielen Pisten mit mittelschwerem Anforderungsniveau und einigen schwarzen Pisten für besonders ambitionierte Wintersportler*innen. Lenggries ist ein idyllischer Luftkurort in Oberbayern. Die Nähe zu Bad Tölz bietet Möglichkeiten für eine spannende Kombination aus sportlichem Winterurlaub und Sightseeing in mehreren oberbayrischen Städtchen.


Berchtesgaden

Ganz im Südosten Oberbayerns erwartet Sie der Wintersportort Berchtesgaden. Das Skigebiet Jenner - Schönau am Königssee / Berchtesgadener Land misst rund 11 Pistenkilometer. Wer auf den Ski bereits geübt ist, ist hier dank der überwiegend mittelschweren Pisten genau richtig. Auf mehreren Sesselbahnen geht es mit fantastischem Blick über die Berchtesgadener Alpen gen Gipfel. Besonders bekannt und beliebt bei Wintersportgästen ist der 1.874 Meter hohe Jenner. Mit dem Königssee gibt es in der Nachbarschaft zu Berchtesgaden ein herrliches Ausflugsziel, das auch im Winter Naturliebhaber begeistern wird.


Skifahren BerchtesgadenBerchtesgaden

Bad Reichenhall

Wenn Sie einen Wintersporturlaub mit einem erholsamen Kuraufenthalt kombinieren möchten, liegen Sie mit dem Reiseziel Bad Reichenhall genau richtig. Die Kurstadt ist für ihr Bad Reichenhaller Alpensalz weithin bekannt. Bei Wohlfühlangeboten wie in der Rupertustherme mit ihren Solebecken schalten Sie nach einem sportlichen Tag auf der Piste im Skigebiet Predigtstuhl / Bad Reichenhall einmal rundherum ab und wärmen sich nach dem Aufenthalt im Schnee wieder auf. Das familiäre Skigebiet bietet insbesondere Pisten mit einem mittleren Anforderungsprofil. Dank der guten Infrastruktur der Kurstadt locken hier zahlreiche Restaurants und gemütliche Cafés zu einem Ausklang des Tages.

 

Bodenmais

In Niederbayern zählt Bodenmais zu den beliebtesten Orten für einen aktiven Winterurlaub. Der heilklimatische Kurort bietet beste Bedingungen für eine sportliche Auszeit mit der ganzen Familie. Der Hausberg von Bodenmais ist der Silberberg, der im Skigebiet Bodenmais - Silberberg auf 2 Pistenkilometern jede Menge winterlichen Spaß auf einfachen und mittelschweren Pisten verspricht. Die Skiarena Silberberg ist mit Angeboten wie einem Kinder-Ski-Park und einer Rodelbahn eine tolle Attraktion für kleine Gäste.


Skiort Deutschland Skifahren BodenmaisBodenmais

Winterberg

In der Riege der schönsten Wintersportorte nördlich der Alpen darf das nordrhein-westfälische Winterberg nicht fehlen. Die kleine Stadt im Rothaargebirge ist mit ihrem pittoresken Stadtkern mit vielen traditionellen Fachwerkhäusern ein malerisches Winterparadies wie aus dem Bilderbuch. Das Skiliftkarussell Winterberg rühmt sich als das größte Skigebiet im Sauerland. Hier erwarten Sie über 30 Abfahrten auf rund 28 Pistenkilometern. Dank der Beschneiungsanlage ist Schnee in Ihrem Urlaub garantiert. Die überwiegend leichten und mittelschweren Pisten machen Winterberg zu einem reizvollen Ziel für Einsteiger auf den Ski und auch Familien fühlen sich hier richtig wohl.

Willingen

Nicht immer muss es für einen gelungenen Wintersporturlaub in die Alpen gehen. Im nordhessischen Willingen ist in den Wintermonaten richtig was los. Die kleine Gemeinde im Rothaargebirge hält für ihre Gäste rund 17 Pistenkilometer mit leichtem und mittlerem Anforderungsprofil bereit. Überdies gibt es zahlreiche Kilometer gut gespurter Langlaufloipen. Ein besonderes Highlight ist das nächtliche Skifahren auf den hell mit Flutlicht erleuchteten Pisten. Auch Schneeschuhwandern macht als Abwechslung zur Abfahrt auf den Ski viel Spaß. Nicht zuletzt ist Willingen mit seinem beschaulichen Ortskern mit zahlreichen urigen Fachwerkhäusern unbedingt einen Besuch wert.


Skifahren Willingen SkiurlaubWillingen

Oberwiesenthal

Ein Wintersporturlaub in Oberwiesenthal führt Sie an den Fichtelberg. Das Skigebiet Fichtelberg ist das größte Wintersportzentrum im Erzgebirge und misst rund 16 Pistenkilometer. Mit den überwiegend leichten und mittelschweren Pisten eignet es sich gut für Familien. Neben dem Pistenspaß begeistert Oberwiesenthal aber auch mit seiner außergewöhnlichen Lage. Gelegen auf 915 m ü. NHN kann sich der Kurort als höchstgelegene Stadt in ganz Deutschland rühmen. Das bietet Ihnen fantastische Panoramablicke über die Gipfelwelt des Erzgebirges beim Aufenthalt in dem sächsischen Winterparadies.

Artikel

Verwandte Themen