Rügen schönste Strände

Die 10 schönsten Strände auf Rügen

Mit einer Küstenlänge von 574km besitzt die größte deutsche Insel eine unendliche Auswahl an Sand-, Natur- und Boddenstränden. Sie sind bis zu 40m breit und perfekt für Erholungsuchende wie auch Aktivurlauber. Mieten Sie einen Strandkorb und genießen Sie beim Rauschen der Wellen den Blick auf die Ostsee. Familien mit Kindern schätzen das flach abfallende Meer: Hier können die Kleinen sicher im Wasser planschen oder mit dem Ball spielen. Ob bekleidet oder textilfrei - auf Rügen findet jeder seinen Platz an der Sonne. Und wer seinen vierbeinigen Freund mit in den Urlaub nehmen möchte, findet extra ausgewiesene Hundestrände.


Binz - größtes Seebad auf Rügen

Der feine Sandstrand von Binz erstreckt sich über 5km in der Bucht der Prorer Wiek. Er ist u.a. bei Familien mit Kindern beliebt. Hundehalter freuen sich über einen eigenen Abschnitt für ihren Gefährten, der dort ohne Leine herumtoben darf. Aktive Urlauber können sich beim Wasserski, Surfen, Kiten oder Tretbootfahren vergnügen. Eine Attraktion Rügens ist der Rasende Roland, eine Kleinbahn, die auch in Binz hält. Ein weiteres Highlight am Strand ist die Seebrücke, die einen herrlichen Blick auf den Ort und das Meer ermöglicht. Zudem starten von hier aus Ausflugsschiffe zu den berühmten Kreidefelsen. An der Promenade finden Sie eine gastronomische Auswahl vom Fischbrötchen bis zum Schlemmermenü. 


Binz RügenBinz auf Rügen 

Familienurlaub am Strand von Prora

Der 6km lange feine Sandstrand liegt vor einem Kiefernwald in der Bucht Prorer Wiek. Das Wasser ist flach und durch einige Sandbänke gekennzeichnet, daher sind die Bademöglichkeiten für kleine Kinder ideal. Ältere Urlauber vergnügen sich beim Beachvolleyball oder leihen sich ein Boot, um zu einem Ausflug entlang der Küste zu starten. Textilfreies Baden ist in einem ausgewiesenen Strandabschnitt möglich. 


Erholung am Strand von Sellin

Das Seebad Sellin punktet mit zwei einladenden Strandabschnitten: An der Seebrücke befindet sich der 1km lange, feinsandige Nordstrand. Der Südstrand, ein ca. doppelt so langer Naturstrand, zieht sich bis nach Baabe. Der gesamte Küstenbereich liegt unterhalb der Steilküste und ist nur an einer Stelle über Treppen zugänglich. In den Sommermonaten gibt es ein buntes Freizeitprogramm für alle Altersklassen. Für das leibliche Wohl sorgen Imbissbuden, Cafés und Restaurants. 


Sellin SeebrückeDie Seebrücke von Sellin in der Morgendämmerung

Der Strand von Bakenberg - ideal für Surfer

Im nordwestlichen Teil der Halbinsel Wittow erwartet Sie der Strand von Bakenberg. Er liegt fernab vom Trubel und vermittelt stellenweise ein Flair von idyllischer Einsamkeit. Textilfrei baden ist am gesamten Küstenabschnitt erlaubt. Er besteht aus Sand, der mit Steinen durchsetzt ist. Die häufige steife Brise macht die Region rund um Bakenberg zu einem beliebten Revier für Surfer und Kiter. 


Spiel und Spaß am Strand von Baabe

Der 1,5km lange Sandstrand grenzt an die Baaber Heide und den Selliner See. Ausgewiesene Bereiche sind FKK-Anhängern oder Hundehaltern vorbehalten. Aktive Urlauber können sich beim Beachvolleyball vergnügen oder Surfen und Segeln lernen. Die Promenade zieht sich bis zur Kurbühne - eine Freilichtbühne, auf der regelmäßig Events stattfinden. Etwas weiter im Hinterland liegt der Ort mit seinen zahlreichen Lokalen und Geschäften. 


Strand von BaabeStrand von Baabe 

Südstrand Göhren - ideal für Familien

Naturbelassen, pulverfein und 3,4km lang: Göhrens Südstrand ist ideal für Aktivitäten mit der ganzen Familie. Während die Kleinen im flachen Wasser toben, entspannen die Eltern im warmen, weichen Sand. Doch nicht nur direkt am Meer, sondern auch im angrenzenden Wald erfreuen sich Gäste der Insel an der Natur - z.B. bei einer erholsamen Wanderung. Der Vierbeiner darf sich hier übrigens ohne Leine austoben. 


Aktivitäten am Nordstrand Göhren

Eine hervorragende Wasserqualität zeichnet diesen 2,7km langen, feinen Sandstrand aus. Sportliche Urlauber können hier surfen, rudern oder Beachvolleyball. Die kleinen Gäste freuen sich über ein Kindertheater und eine Wasserrutsche. Eine ganz besondere Attraktion ist eine Strandseilbahn, die den Nordstrand mit dem Ortskern von Göhren verbindet. Der Rasende Roland lädt auch von hier aus zu einer Sightseeing-Tour ein. Außerdem sorgt die Promenade mit ihrem gastronomischen Angebot für Abwechslung. 


Blick auf die OstseeBlick auf die Ostsee 

Entspanntes Flair am Strand von Lobbe

Direkt an den Südstrand von Göhren schließt sich der 5km lange Strand von Lobbe an, der mit seinem feinen, weißen Sand begeistert. Zudem gibt es hier FKK- wie auch Textilstrände, an denen es im Sommer relativ ruhig zugeht. Urlauber, die das Surfen lernen möchten, finden hier ein ideales Revier. Ein großer Flachwasserbereich ermöglicht Familien mit kleinen Kindern ein unbeschwertes Badevergnügen. Für das leibliche Wohl sorgen ein paar Imbissbuden. 


Erholung am Strand von Glowe

Mit seinen 8km ist der Strand von Glowe einer der längsten Sandstrände Rügens. Er erstreckt sich in einer Bucht auf der Halbinsel Jasmund und bietet herrliche Blicke auf das berühmte Kap Arkona. An der Küste finden sich ruhige Plätze, aber auch Bereiche für Wassersport wie Segeln und Surfen. Hundebesitzer freuen sich über einen ausgewiesenen Hundestrand. Am nahen Hafen starten Ausflugsschiffe zu einer Fahrt zum hoch aufragenden Kreidefelsen Königsstuhl. Die Promenade bietet mit Eisdielen, Imbissbuden, Cafés und Restaurants vielfältige gastronomische Angebote. 


Kreidefelsen RügenBlick auf die Kreidefelsen auf Rügen 

Juliusruh - Natur pur

Ein wahres Badeparadies ist der Strand von Juliusruh: Freuen Sie sich auf 10km feinen weißen Sand vor der Kulisse von grünen Kieferwäldern. Der naturbelassene Küstenabschnitt erstreckt sich an der Nordseite der Schaabe, einer Nehrung, die die Halbinsel Jasmund mit der Halbinsel Wittow verbindet. Bademoden- wie FKK-Anhänger sind hier in verschiedenen Bereichen willkommen. An einigen Stellen sind sportliche Aktivitäten wie Volleyball möglich. Direkt am Strand gibt es keine Verpflegung, daher sollte man Speisen und Getränke mitnehmen. 

Inspirationen

Urlaubsziele und Reisethemen

Artikel

Noch mehr Reisetipps