Top-Rated

Ferienhaus Castello di Mombarone (AST400)

bis 12 Personen

8 Zimmer

5 Schlafzimmer

2 Bäder



Beschreibung

Innenbereich

8-Zimmer-Haus, 2 Etagen, ca. 400 m². Erdgeschoss: Wohnraum mit Sitzgruppe, Kaminofen, Gartenausgang. Esszimmer mit Gartenausgang. Küche (5 Flammen, Holzherd, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühl-/Gefrierkombination, kleiner Gefrierschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster). Bad/Dusche/WC. Über stilvolles Treppenhaus ins Obergeschoss: Wohnraum mit Sitzgruppe, Kaminofen und Balkonausgang. 2 Schlafzimmer, jeweils mit franz. Bett (1,60 m breit) und Einzelbett, davon eines mit Balkonausgang und Pelletkaminofen. Schlafzimmer mit franz. Bett (1,60 m breit). Zweibettzimmer mit Holzofen. Schlafzimmer mit franz. Bett (1,60 m breit) und Pelletkaminofen. Dusche/WC. Vom Treppenhaus weiterer Balkonausgang. CIR: 00500500022

Haus/Residenz

Das 2017 restaurierte CASTELLO DI MOMBARONE aus dem 18. Jhdt. steht in herrlicher Panorama­lage am höchsten Punkt des Dorfes Mombarone (ca.100 m), 10 km nordwestlich von Asti. Supermarkt in Serravalle 3 km. Golfplatz 2 km. Zufahrt ca. 300 m über privaten Waldweg mit schmiedeeisernem Einfahrtstor. Privatparkplätze. Abstellraum für Fahrräder. Das gesamte, von Mauern umgebene Anwesen umfasst 3 ha Wald. Um das Schloss ca. 3000 m² großer, teilumzäunter Garten mit naturbelassener Wiese und einigen Obstbäumen. Pool (8 x 4 m, 1,20 m tief, 15.05.-15.10.) mit umlaufender Terrasse mit Sonnenliegen. Terrasse mit Sonnenpavillon (Mobiliar) und schönem Blick auf die Hügel und den alten Ortskern von Mombarone. Transportabler Grill. Ein großer Nebentrakt des Schlosses ist nicht bewohnt. Unter Beibehaltung des ursprünglichen Charakters und unter Beachtung des Denkmalschutzes wurde der Wohnteil des Schlosses behutsam restauriert. 3 Balkone. Neue Bäder. Rustikale Einrichtung mit antiken Möbelstücken. Parkett-, Cotto- und Fliesenböden. Deckenfresken. TV. Internetzugang (WLAN, inklusive). Waschmaschine. Pellet- und Holzöfen. In den Bädern Elektroradiatoren. Hinweise: Rauchen ist im Haus nicht gestattet. Das Dachgeschoss bleibt verschlossen.

Die genaue Adresse zu Ihrem Feriendomizil erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrer Reise mit den Reiseunterlagen.

Ortsbeschreibung

Prächtige Plätze, Kirchen und Palazzi charakterisieren die lebendige Provinzhauptstadt Asti (124 m) am Fluss Tanaro, bekannt durch den gleichnamigen süßen Spumante und idealer Ausgangspunkt, um das südliche Piemont zu bereisen. Asti verführt mit stilvollen Cafés, Wein- und Delikatessenläden und schönen Boutiquen. Großer Wochenmarkt (Mittwoch/Samstag) und Antiquitätenmärkte. Die Anbaugebiete des Barbera, Moscato und Dolcetto sind von hier schnell erreicht. Die vielen Restaurants und Gasthöfe in Asti und im Umland erlauben kulinarische Begegnungen mit der vielseitigen authentischen piemontesischen Küche. Der Palio, ein Pferderennen mit farbenfrohem Umzug in historischen Kostümen, findet am dritten Sonntag im September statt. Am zweiten Sonntag im September 'Festival delle Sagre Astigiane', ein regionales kulinarisches Stadtfest. Mitte September findet die weit über die Region hinaus bekannte Weinmesse 'Douja d'Or' statt. Sehenswert die Barockstadt Casale Monferrato (40 km), Acqui Terme (40 km), Alba (31 km) und Turin (59 km). In Settime (8 km) 18-Loch-Golfplatz. Der kleine Weiler Montegrosso Cinaglio liegt: 10 km westlich von Asti, in lieblicher Hügellandschaft mit weiten Tälern und einzelnen Pappelwäldern. Guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Weinregion des Roero bei San Damiano, Cisterna d'Asti, je 25 km (Barbera d'Asti, Grignolino). Nächste Bäckerei und Lebensmittelgeschäft in Baldichieri 4 km. Weitere Einrichtungen in Asti. Montechiaro d'Asti (1400 Einwohner) mit mittelalterlichem Ortskern liegt in dominanter Hügellage (292 m hoch), 16 km nordwestlich von Asti. Geschäfte und Restaurants im Ort. Sehenswert die Kirche ‘S.Nazario‘ aus dem 11. Jhdt. mit dekorativer Fassade und dem 18 m hohen Glockenturm. Die Ausgangslage für Entdeckungen im Piemont ist denkbar günstig. San Marzanotto liegt 7 km südlich von Asti, in herrlicher Panoramalage über dem Tanarotal, in den Hügeln des Weinanbaugebietes Monferrat (Barbera d'Asti, Dolcetto). Im Ortskern schöne Piazza mit kleinem Park. Kleines Lebensmittelgeschäft mit Obst und Gemüse aus der Region, täglich frisches Brot. Weitere Einrichtungen in Asti. Rocca d'Arazzo (950 Einwohner) liegt 12 km südöstlich von Asti. Hübscher mittelalterlicher Ortskern in dominanter Hügellage. Geschäfte und Restaurant am Ort. Weitere Einkaufsmöglichkeiten in Castello d'Annone. Montemagno: (1150 Einwohner) liegt 19 km nordöstlich von Asti auf einem Hügel in 260 m Höhe. Dominante Aussicht auf die Umgebung. Das gut erhaltene 'Castello di Montemagno' (17. Jhdt.), heute in Privatbesitz, thront schützend über dem mittelalterlich geprägten Ort. Geschäfte und Restaurant am Ort. Fubine: (1600 Einwohner) liegt 28 km östlich von Asti und 16 km westlich von Alessandria. Am Ort 36-Loch Golfplatz mit öffentlichem Restaurant. Ende Juni/Anfang Juli bekanntes Tanz-/ und Theaterfestival in Vignale Monferrato (8 km).


Lage

Italien, Piemont, Piemonte-Langhe & Monferrato, Asti


Verfügbarkeit prüfen und buchen

Klicken Sie direkt im Kalender auf das gewünschte Anreisedatum und wählen Sie die Dauer Ihres Aufenthalts mithilfe des Drop-downs aus. Buchen Sie Ihre Reservation online, es dauert weniger als 2 Minuten.


Kostenübersicht


Kundenbewertungen - Ferienhaus Castello di Mombarone (AST400)