Dénia

Dénia
Ferienhäuser, Fincas und Ferienwohnungen

Urlaub in Ferienhaus und Ferienwohnung in Dénia

Ein kilometerlanger Sandstrand, das artenreiche Naturschutzgebiet Montgó und eine imposante Burg versprechen einen unvergesslichen Urlaub in Dénia.

Die Hafenstadt Dénia erstreckt sich an der Costa Blanca und lädt mit einem 20km langen Sandstrand zum idealen Spanien-Urlaub am Meer ein. Abwechslung vom Sonnenbad versprechen die kulturellen Sehenswürdigkeiten der Gemeinde wie das Archäologische Museum und die schmucke Barockkirche Iglesia de la Asunción. Wahrzeichen der Ortschaft ist die trutzige Burg Castillo de Dénia, die auf einer felsigen Erhöhung thront. Erholung erfahren Sie mit einem Spaziergang am mondänen Hafen, der durch gemütliche Cafés und stilvolle Restaurants besticht. Naturverliebte betrachten ihr Domizil von oben nach einer Wanderung auf den nahe gelegenen Berg Montgó.


Top Sehenswürdigkeiten in Dénia

Die beliebte Stadt zwischen Valencia und Alicante blickt auf eine wechselhafte Geschichte zurück, die geprägt ist von Römern und Mauren. Noch heute zeugen historische Sehenswürdigkeiten wie die Burg von den Einflüssen verschiedener Kulturen. Erfahren Sie mehr über die spannenden Attraktionen in Dénia:


Castillo de Dénia

Inmitten der Stadt erhebt sich ein felsiger Hügel, auf dem sich das altehrwürdige Wahrzeichen der Stadt erstreckt: das Castillo de Dénia. Im 11. und 12.Jh. errichteten die Mauren auf einer ehemals römischen Anlage das trutzige Gebäude, das im Laufe der Zeit stetig verändert wurde. Bei einem Rundgang entdecken Sie deshalb Stilelemente verschiedener Epochen. Aus dem 15.Jh. stammt der Rote Turm, während der herrschaftliche Gouverneurspalast im 16. und 17.Jh. gebaut wurde. Neben den architektonischen Meisterleistungen beeindruckt die Anlage mit einem weiten Blick auf Dénia und das Meer. Um dieses Panorama zu genießen, gelangen Sie entweder zu Fuß über Treppen oder bequem mit der Bahn hinauf.


Von Archäologie bis Spielzeug: Museen in Dénia

Im Inneren des Castillo de Dénia befindet sich das Archäologische Museum, das Geschichtsinteressierte zu einem Rundgang lockt. Anhand von zahlreichen Exponaten in einer modern gestalteten Ausstellung erfahren Sie hier mehr über die Vergangenheit der Hafenstadt, die beispielsweise als Flottenstützpunkt der Römer genutzt wurde. Des Weiteren erwarten Sie bei einem Urlaub in Dénia das Ethnologische Museum, das sich vor allem dem 19.Jh. widmet, und ein Spielzeugmuseum. Dieses informiert anschaulich über die Spielzeugherstellung, die einst die Industrie der Gemeinde bestimmte.


Kirchen in Dénia

Bei Ihrem Spaziergang durch die Stadt entdecken Sie zwei weitere Sehenswürdigkeiten in Dénia: die schmucken Gotteshäuser Iglesia de la Asunción und Iglesia de San Antonio. Erstere, die übersetzt Kirche Mariä Himmelfahrt heißt, befindet sich im historischen Zentrum auf dem Plaza de la Constitución. Ihr Bau begann im Jahr 1734 und wurde mit der Fertigstellung des Glockenturms abgeschlossen. Im Inneren erwartet Sie ein mit Marmor, Kronleuchtern und künstlerischen Skulpturen gestalteter Raum. Die Geschichte der Kirche des Heiligen Antonius reicht bis in das 17.Jh. zurück. Der Turm des strahlend weißen Bauwerks erhebt sich auf dem Plaza del Convento; regelmäßig erklingen die Glocken und schicken ihre Töne durch die Straßen der Stadt. Der deutsche Goldschmied Egino Weinert erschuf das reich verzierte Kreuz mit biblischen Darstellungen, das über dem Hauptaltar befestigt ist.


Spannende Aktivitäten in und um Dénia

Ein Urlaub in Dénia ist ideal, um Sightseeingtouren mit Erholung im Grünen zu vereinen. Aktive schätzen nicht nur die direkte Lage am Meer, sondern auch die Nähe zum Naturschutzgebiet Parc Natural el Montgó, in dem sich der „Schlafende Elefant“ erhebt.


Gipfelaufstieg des Montgós

Wanderer erfreuen sich beispielsweise am Hausberg der Gemeinde, der auf über 750m einen weiten Panoramablick auf die Hafenstadt, das benachbarte Jávea und das Meer freigibt. Ein abwechslungsreicher Weg führt vorbei an den Höhlen Cova del Camell und die einst bewohnte Cova de l’Aigua. Nach dem Aufstieg erblicken Sie das Gipfelkreuz. Der Berg Montgó gehört zu dem Gebirgszug Betische Kordillere und ist auch als „Schlafender Elefant“ bekannt. Sein Beiname ist auf seine einzigartige Form zurückzuführen, denn wie ein Rüssel erstrecken sich seine Ausläufer bis zur feinsandigen Küste des Meeres.


Wanderung nach Jávea

Umgeben ist der Hausberg von Dénia von dem Naturschutzgebiet Parc Natural el Montgó, in dem Sie Schopflavendel, Felsenveilchen und Meeresfenchel entdecken. Durch dieses schützenswerte Areal gelangen Sie innerhalb von 2h zur benachbarten Stadt Jávea, die mit einem Jachthafen und einer schmucken Altstadt zum Verweilen einlädt. Außerhalb der Gemeinde, in südlicher Richtung, erwartet Wanderer das wildromantische Cap de la Nau, auf dem sich der markante Leuchtturm befindet. Von dem Kap aus erblicken Sie bei gutem Wetter die etwa 40km entfernte Baleareninsel Ibiza.


Dénia: Urlaub am Meer

Aufgrund der lang gestreckten Küste in Dénia kommen Erholungsuchende wie Aktivurlauber voll auf ihre Kosten. Feiner Sand, sanitäre Anlagen und gastronomische Einrichtungen sorgen bei Eltern und Kindern für gelungene Tage am Strand. Für verliebte Paare eignen sich hingegen ruhige Buchten, an denen man bei Sonnenuntergang picknicken kann.


Feinsandige Strände in Dénia

Zu den herausragenden Attraktionen in Dénia zählt der feinsandige Küstenabschnitt, der auf 20km zum Sandburgenbauen, Sonnen und Schwimmen lockt. Neben dem Badespaß steht hier ein bewusster Umgang mit der Natur im Vordergrund, sodass die Strände mit Zertifikaten vom Umweltmanagement ausgezeichnet sind. Familien mit Kindern machen es sich an den Badestellen der Zona Marinas bequem. Dort gibt es besonders feinen Sand. Zu diesen zählen unter anderem die Strände Les Bovetes, Punta del Raset und Els Molins. Romantiker breiten ihr Handtuch in der Zona de las Rotas aus, die durch zahlreiche Buchten geprägt ist. Reizvolle Abwechslung bieten zudem die Abschnitte Marineta Cassiana, Les Arenetes und El Trampolí.


Spannende Aktivitäten am Strand von Dénia

Abwechslung vom Sonnenbad verspricht das breit aufgestellte Angebot an Wassersportarten. Wenn Sie gern über die Wellen gleiten, können Sie sich ein Kanu oder ein Kajak ausleihen. Mit mehr Tempo geht es mit dem flotten Jetski über das Wasser. Falls Sie Ihre Balance trainieren möchten, können Sie sich vor Ort die nötige Ausrüstung zum Stehpaddeln mieten. Wenn Sie nicht nur die Oberfläche, sondern auch die bunt schillernde Unterwasserwelt der spanischen Küste kennenlernen möchten, empfiehlt sich ein Besuch der Tauchschulen Buceo MarDays und Octopus. Anfänger können hier einen Schnupperkurs belegen, während sich Profis auf eine geführte Tour durch die mystischen Höhlen unterhalb der hohen Felswände freuen.


Dénia

Denia, von Valencia im Norden und Alicante im Süden je 100 km entfernt, liegt im äußersten Norden der Costa Blanca. Das Städtchen Denia mit dem Fischerhafen und den schmalen Gassen erstreckt sich unterhalb des felsigen Vorgebirges mit dem 800 m hohen Montgó in einer weiten Bucht. Dominiert wird Denia von der Burg, die auf einem 60 m hohen Felsen wacht. Der Ort selbst ist vom Touristenbetrieb weniger berührt, da sich die Ferienanlagen und Villensiedlungen außerhalb befinden. An der Hafenzufahrt wurde dem guten Wetter ein kleines Denkmal gewidmet; immerhin rühmt sich Denia, das beste und stabilste Wetter der Küste zu besitzen. Die Sand-, Kies- und teils auch Felsstrände sind von unterschiedlicher Qualität, was den Service und die Strandeinrichtungen anbelangt. Im Ort Museum, kleine Arena, Kino, Diskotheken. Ausflugsmöglichkeiten nach Valencia, Calpe, Alicante und Elche. Das Sportangebot umfasst Segeln, Wasserski, Tauchsport, Bootsverleih, außerdem Tennis, Reiten, 18-Loch-Golfplatz.

Gute Qualität garantiert!

Qualität steht bei uns an erster Stelle

Unser Team besichtigt die Unterkünfte persönlich. Regelmäßige Qualitätskontrolle. Detaillierte, ehrliche Beschreibungen der Unterkünfte. Garantiert echte Kundenbewertungen. Nur Sie können Ihre Unterkunft nach Ihrem Urlaub bei uns bewerten! Preis-/Leistungsverhältnis von Kunden top-bewertet!

Persönlich für Sie da!

Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Kompetenz & Freundlichkeit im eigenen Service-Center. Alle Ihre Detailfragen zu Unterkunft und Umgebung werden gerne beantwortet. Für nahezu jede Urlaubsregion finden Sie einen Spezialisten in unserem Service-Team. Bei einigen Ferienhäusern und Ferienwohnungen bieten wir Ihnen auch Ansprechpartner vor Ort.

45 Jahre Erfahrung!

Freiheit und Unabhängigkeit in ihrem Ferienhaus

Sie können sich auf uns verlassen: Mehr als 45 Jahre Erfahrung in der Ferienhaus-Branche. Über 790.000 zufriedene Kunden jährlich – viele Stammkunden! Rund 40.000 für Sie ausgewählte Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ganz Europa und Florida.

Warum Interchalet?

Vom einfachen Appartement bis zur exklusiven Villa mit Privatpool, in den Bergen und am Meer, im Sommer und im Winter: Bei Interchalet finden Sie immer die passende Unterkunft für Ihren Traumurlaub im Ferienhaus.
Das Angebot umfasst rund 40.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Ihren Urlaub - da ist für jeden Geschmack und Geldbeutel das richtige Urlaubsdomizil dabei!

Urlaub im Ferienhaus – ideal für Sie!

Möchten Sie Ihren Urlaub zu zweit oder mit Familie und Freunden ganz entspannt genießen? Dann sind Sie in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung gut aufgehoben. Sie wohnen individuell und landestypisch - und kommen so Land und Leuten schnell nah.
Einen Aufenthalt im Ferienhaus können Sie ganz nach Ihren Vorlieben gestalten: Gerne finden wir mit Ihnen gemeinsam die ideale Region und die beste Unterkunft für Ihren ganz persönlichen Traumurlaub!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an 
Erhalten Sie regelmäßig Informationen über Neuigkeiten und besondere Angebote direkt in Ihren Posteingang.