Berner Oberland Schönste Skigebiete

Die 10 schönsten Skigebiete im Berner Oberland

Mit 34 abwechslungsreichen Skigebieten ist das Berner Oberland ein Wintersportparadies sowohl für ungeübte als auch erfahrene Wintersportler. Hier erwarten Sie über 775 bestens präparierte Pistenkilometer, die in die malerische Bergszenerie der Berner Alpen eingebettet und mit mehr als 200 Skiliften zudem hervorragend erschlossen sind. Die sich südlich der Schweizer Hauptstadt Bern erstreckende Region beherbergt 9 der 48 Viertausender des Landes und trumpft mit imposanten Landschaften auf, die von den weißen Gipfeln dieser Bergriesen dominiert werden. Ob kinderfreundliche Übungshänge, anspruchsvolle Steilpisten oder kreative Freestyle-Snowparks – die Skigebiete im Berner Oberland bieten winterlichen Freizeitspaß für die ganze Familie.


Hoch hinaus im Skigebiet Mürren–Schilthorn

Dieses malerische Skigebiet ist das höchste des Berner Oberlandes und offeriert seinen Besuchern über 50 Pistenkilometer für alle Ansprüche. Die bequem mit dem Lift erreichbare Abfahrt vom 2.970 Meter hohen Gipfel des Schilthorns gilt als eine der aussichtsreichsten in der Region. Auch weniger erfahrene Wintersportler können auf den 20 Kilometer umfassenden, leichten Pisten ihre Fahrkünste üben. Aufgrund der hohen Lage ist das Skigebiet sehr schneesicher und wird deshalb jährlich als Austragungsort verschiedener Wintersportwettkämpfe genutzt.


Mürren SchilthornMürren am Schilthorn

Abwechslungsreiches Skigebiet Grindelwald First

Mit mehr als 50 bestens präparierten Pistenkilometern, 40 Kilometern an Winterwanderwegen und 2 Snowparks bietet das Skigebiet Grindelwald First etwas für jeden Geschmack. Dieses Skigebiet gilt als sonnigstes der Region und verfügt über einfache und schwere Abfahrten, die sich auf 13 Pisten verteilen. Zu den Höhepunkten zählt die anspruchsvolle Abfahrt vom über 2.500 Meter hohen Oberjoch, dem höchstgelegenen Punkt des Areals. Die „Tempo 30 Skipiste“ eignet sich hingegen für weniger erfahrene Skifahrer.

 

Skivergnügen für Fortgeschrittene im Skigebiet Grindelwald–Wengen

Auf den 110 Pistenkilometern des Skigebiets Grindelwald–Wengen fühlen sich vor allem fortgeschrittene Wintersportler wohl. Zu den Höhepunkten zählt die traumhafte Abfahrt vom 2.320 Meter hoch gelegenen Eigergletscher. Auf dieser Abfahrt begleitet Sie der stete Blick auf die Berner Alpen, der das Herz jedes Bergliebhabers höherschlagen lässt. Unerfahrene Skifahrer und kleine Kinder können im Skianfängergelände üben, während Profis die knapp 5 Kilometer lange Weltcupstrecke am Lauberhorn genießen.


Grindelwald Wengen Skigebiete Berner OberlandGrindelwald: Blick auf Eiger, Mönch und Lauberhorn

Winterspaß für Groß und Klein im Skigebiet Meiringen Hasliberg

Hier erwarten Sie über 60 Pistenkilometer an meist leichten Abfahrten. Davon sind 6 Kilometer nur für Profis geeignet, ein Großteil der Pisten ist jedoch vor allem für Kinder und unerfahrene Skifahrer ausgelegt. Eine Skischule im Skihäsliland Bidmi richtet sich speziell an die jungen Besucher, weshalb das Skigebiet Meiringen Hasliberg bei Familien hoch im Kurs steht. In diesem Skiareal finden Sie zudem das Panoramarestaurant Alpentower, das auf einer Höhe von 2.250 Metern in einer traumhaften Bergkulisse regionale Spezialitäten serviert.


Anfängerfreundliches Skigebiet Adelboden–Lenk

Das Skigebiet Adelboden–Lenk gilt mit seinen 86 Pistenkilometern als eines der größeren im Berner Oberland. Die 25 Lifte im Areal bringen Sie bequem zu den überwiegend leichten Abfahrten. Vor allem die Pisten um den 2.100 Meter hohen Metschand und dem 1.957 Meter hohen Hahnemoos gelten als sehr anfängerfreundlich. Als Freestyler können Sie sich am Gran Masta Park austoben, der mit zahlreichen Sprüngen und Rails überzeugt. Für Profis ist selbst eine anspruchsvolle Weltcuppiste vorhanden.


Adelboden Skigebiet Berner OberlandWeitläufig: Skigebiet Adelboden

Klein aber fein: das Skigebiet Axalp Brienz

Familien fühlen sich auf dem circa 15 Pistenkilometer umfassenden Skigebiet besonders wohl, da ein Großteil der Abfahrten als leicht befahrbar gilt. Daneben trumpft das Skigebiet Axalp Brienz mit dem Übungsgelände Axiland auf, das jeder Altersgruppe die Grundlagen des Skifahrens beibringt. Ein Freestyle-Park und eine anspruchsvolle, etwa 2,5 Kilometer lange Abfahrt sorgen auch bei erfahrenen Skifahrern für die nötige Herausforderung.


Viel Platz im Skigebiet Gstaad

Mehr als 200 Pistenkilometer in unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden sprechen für sich – das Skigebiet Gstaad bietet eine breite Auswahl an Abfahrten. Das weitläufige Skiareal erstreckt sich zwischen einer Höhe von 1.000 bis 3.000 Metern und verteilt sich auf 10 Gipfel. Ein besonderes Skivergnügen genießen Sie auf der La Videmanette Piste, die mit ihren über 10 Kilometern zu den längsten Abfahrten der Schweiz zählt. Diese Traumstrecke ist so ausgelegt, dass auch Anfänger die Abfahrt genießen können. Neben zahlreichen weiteren Pisten gehören Schneeschuhwanderungen entlang des Panoramawanderweges zu den weiteren Höhepunkten in Gstaad.


Skigebiet GstaadGipfelstation im Skigebiet Gstaad

Gemütliches Ambiente im Skigebiet Betelberg–Lenk im Simmental

Im Vergleich zum wesentlich größeren Skigebiet Adelboden–Lenk, umfasst dieses Skiareal nur rund 40 Pistenkilometer. Dafür überzeugt es mit einem umso entspannteren Ambiente. Großteils sanft abfallende Pisten eignen sich bestens für weniger geübte Wintersportler. Die Kinderwelt Stoss bietet zudem Ganztagesbetreuung und sorgt bei den jungen Besuchern für einen kurzweiligen Aufenthalt. Zu den abwechslungsreichen Abfahrten gesellen sich etwa 18 Kilometer an traumhaften Winterwanderwegen.


Traumhaftes Panorama im Skigebiet Kandersteg

Gemütliche Abfahrten für Jung und Alt dominieren das bei Familien populäre Skigebiet Kandersteg. Das Skiareal bietet 15 Pistenkilometer, die fast alle anfängerfreundlich sind. Rundherum thronen unter anderem die eindrucksvollen Gipfel des 3.638 Meter hohen Doldenhorns und des 2.862 Meter hohen Dündenhorns. Die Rundumsicht auf diesen Teil der Berner Alpen ist phänomenal und trägt zum besonderen Ambiente des Skigebiets Kandersteg bei.


Skigebiet KanderstegHerrliches Panorama: Skigebiet Kandersteg

Genussvolle Winteratmosphäre im Skigebiet Elsigenalp Metschalp Frutigen

Im Vergleich zu den größeren Skigebieten des Berner Oberlandes geht es in diesem Wintersportparadies etwas ruhiger und entspannter zu. Die 30 Pistenkilometer bieten etwas für jeden Anspruch, sind jedoch tendenziell eher für erfahrene Skifahrer ausgelegt. Dennoch gibt es zwei einfache Abfahrten, die sich bestens für Kinder und Anfänger eignen. Sollten Sie ein Fan von schnellen Abfahrten sein, bietet das Skigebiet Elsigenalp Metschalp Frutigen sogar zwei Rennpisten mit Zeitmessung.

Inspirationen

Urlaubsziele und Reisethemen

Artikel

Noch mehr Reisetipps